Erfolgreiche Nutzung der Salzgrotte

....und was sonst noch interessant für Sie ist:

~ Schon bei einer regelmäßigen Anwendung von 1x pro Woche stärken Sie   
    Ihre Abwehrkräfte & verbessern Ihr körperliches & seelisches Wohlbefinden.

~ Bei akuten oder chronischen Krankheiten empfehlen wir in den ersten
   14 Tagen eine Anwendung von 2 - 3 mal pro Woche. Der Körper braucht 
   gerade in dem "Zustand" viel Pflege und eine häufigere  Aufnahme der
   besonderen Mineralien und Spurenelemente aus den verschiedenen
   Natursalzen.
   Außerdem ist der Erholungswert in der 45 minütigen Sitzung ein 
   weiteres großes Plus für Ihre Genesung und Aktivierung der
   Selbstheilungskräfte.

~ Wenn es Ihre Zeit erlaubt, dann empfehlen wir nach der Sitzung noch in 
    unseren Räumen zu bleiben. Genießen Sie in unserer Cafélounge noch einen
    Tee, Wasser o.ä. aus der Cafékarte, um noch die Anwendung und
    Entspannung nachwirken zu lassen
. Hetzen Sie nicht sofort wieder in den 
    Alltag, sorgen Sie auch die Stunde danach für ruhiges bzw. langsameres
    Treiben. Dies ist bekannt aus bestimmten Kuranwendungen.

~ Nutzen Sie auch die wertvollen Anwendungen für Zuhause - von der Sole,  
   die Sie selbst ansetzen & vielfältig nutzen können, bis hin zu verschiedenen
   Bädern. Wir beraten Sie gerne vor Ort über unsere Produkte. Dabei ist unser
   Motto "Es muss effektiv, leicht zu benutzen und noch günstig sein".

   Wir haben bereits viele erfolgreiche Rückmeldungen von unseren Kunden
   erhalten - dass bestätigt immer wieder unser Tun.

Salzgrottensitzung:

~ Sie gehen in Straßenkleidung hinein, bekommen von uns Überziehschuhe, 
    damit das Salz auf dem Boden sauber bleibt, daher brauchen Sie nichts   
    mitzubringen.

~ bitte kommen Sie 10 Minuten vor Ihrem Termin - das lässt Sie entspannt 
   & besser in unseren Räumen ankommen. Zu jeder vollen Stunde beginnt
   unsere Sitzung.

~ Speisen & Getränke sind in der Salzgrotte nicht erlaubt. Gerne dürfen Sie 
   unsere Cafélounge vorher oder nachher besuchen & dort genießen.

~ Die Entspannungsliegen sind bitte auf den Positionen stehen zu lassen, wie 
   es vorgegeben ist. Wir sind gerne behilflich, wenn eine Behinderung oder 
   Unsicherheit gegeben ist !!

~ Bei den Kindersitzungen bitten wir eine Begleitperson mitzukommen und der
   Aufsicht des Kindes nachzukommen.

~ Es besteht die Möglichkeit einen Rollstuhlfahrer mit in die Salzgrotte zu
   nehmen, wir haben entsprechende Vorrichtungen. Bitte teilen Sie uns dies
   bei Ihrer Anmeldung mit.

~ Im Übrigen müssen Sie nicht krank sein, um die Salzgrotte zu nutzen. 
    Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, präventiv etwas für die 
    Gesundheit zu tun.

~
Wenn Sie noch mehr für Ihre Gesundheit machen möchten, empfehlen wir
    Ihnen unterschiedliche Kurse & Veranstanstaltungen in unserem
   "Zentrum Charisma", was schon seit 1991 erfolgreich besteht.

                  Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beantworten
                  gerne weitere Fragen vor Ort oder auch telefonisch.