Wirkungen

Wir wissen inzwischen, dass Natursalz für uns lebensnotwendig ist. Schon seit mehreren Jahrtausenden wird Natursalz als Heilmittel verwendet. In der Antike war es sogar so wertvoll, dass es als "Gold" gehandelt wurde.
Ohne Salz könnten wir nicht leben. Die im Natursalz enthaltenen Mineralien und Spurenelemente regeln bestimmte Vorgänge und Abläufe in unserem Organismus.

Besteht nun ein Mangel an diesen Mineralien entstehen Fehlfunktionen in unserem Körper. Je nach Mangel und Dauer dieses Mangels kommt es daher zu unterschiedlichen Symptomen. Dazu kommt natürlich auch unsere Lebensweise. Ein hektischer Alltag, schlechte oder unzureichende Ernährung, Schlafmangel und Überforderung im Berufs- oder Privatleben tragen zu einem Mangel an Mineralstoffen bei.

Alle Komponenten zusammen ergeben letztendlich das Ergebnis, was wir als Oberbegriff "Krankheit" nennen. 

Ein Besuch in der Salzgrotte ist Entspannung, Erholung und trägt so zu Ihrem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.

Ein Besuch in der Salzgrotte (bei regelmäßiger Nutzung) ist somit gut bei:

  • Stress
  • Verspannungen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Hyperaktivität
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Hautprobleme
  • Neurodermitis
  • Allergien
  • Heuschnupfen
  • Atemwegserkrankungen
  • Muskelerkrankungen
  • Knochenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
    uvm.

Viele Menschen werden wegen einiger oben genannten Symptome zur Kur, an das Meer, geschickt, um diese Krankheiten zu lindern und zu heilen. Man hat schon sehr lange medizinisch und wissenschaftlich herausgefunden, dass die Meeresluft zu unserer Gesundwerdung beiträgt.

Mit einer Sitzung von 45 Minuten in der Salzgrotte fühlen Sie gleich
erholt, wie ein Tag am Meer. Regelmäßige Anwendungen unterstützen die Selbstheilungskräfte des Körpers und somit auch das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele.

Die Mineralien und Spurenelemente, die das Mikroklima in der Salzgrotte vom Salzgestein freisetzt, sind unter anderem Magnesium, Kalium, Calcium, Eisen, Natrium, Selen, uvm. 

Über die Atmung und über die Haut werden diese Ione aufgenommen und können so, nach und nach, in Ihrem Körper wirken. In den 45 Minuten kommen Sie durch das Klima und die Raumatmosphäre automatisch in eine tiefe Entspannung. Beides miteinander verbunden ergibt einen positiven Effekt, der nun auf allen drei Ebenen wirken kann: Körper, Geist & Seele.

Sie haben hier die einmalige Möglichkeit dieses, so oft Sie möchten, für sich zu nutzen. Denn das "Meer" ist mit der Salzgrotte sozusagen "direkt vor Ihrer Tür".

Hinweis für Sie: der Besuch der Salzgrotte ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.